Über mich

 

 

Hallo, ich bin Juliane.

Ich mag Gemüsekisten, Aikido, Meditation, Blogs, Podcasts, Katzen, Bücher, (Queer-)Feminismus, Fotos aus fremden Wohnungen, Social Media, pink, Bus fahren, Musik, Poetry Slams, Männer und Kakao.

Ich habe gelernt, das Leben zu lieben. Für mich selbst reicht dieses Gefühl nicht immer, aber immer öfter. Ich denke viel. Manchmal muss ich darüber schreiben. Über meine Gedanken. Und über meine Gefühle. Manchmal muss ich darüber schweigen. Schaut mir dabei zu.


 

Möchtest du mir etwas mitteilen? Hier hast du die Gelegenheit dazu:

Merken

Merken