Ein Kronleuchter hängt von der Decke und der zerschlissene Vorhang verdeckt den Sprung in der Fensterscheibe. Du murmelst Worte vor dich hin, etwas über das Glück des Findens,  wenn man nicht gesucht hat. Ziehst die Ärmel deiner roten Strickjacke lang, deren Löcher sich von der ständigen Wiederholung dieser Bewegung geweitet haben. Ich hätte sie längst entsorgen sollen, meinst du, aber dann hätte ich einen Teil unserer Geschichte entsorgt.

Es gibt Dinge, flüsterst du, Dinge, die ich lieber in mir behalte. Geschichten über Mutwünscher und über Selbstzweifler. Die Geschichte, wie ich den Ort fand, an den ich gehöre,  und dass dieser eine Person war. Er, und dein Blick bohrt weitere Löcher in die Ärmel. Die Geschichte, wie ich nicht glauben konnte. Oder die vom Swing in meinem Herzen. 

Die Runzeln auf deiner Stirn werden auch von Tag zu Tag heiterer, genau wie deine Geschichten. Manchmal, sagst du, verkleide ich mich. Und dann, so erzählst du weiter,  staune ich ein bisschen, wie leicht es ist. Wie leicht es ist, wenn du einen Teil deines Gesichts unter Schleiern trägst. 

Ob ich es ihm gesagt habe, wiederholst du meine Frage. Einmal. Als es nicht mehr ohne ging. Als etwas davon abhing und es sich nicht mehr aufschieben ließ. An dem Tag verschwanden alle Schlieren, Kratzer und Schlaglöcher der Welt und alles wurde rein und eben. Ich fragte nicht mehr: Wie kann das sein, dass Leute sehen, was ich denke. Ich wurde bar jeder Furcht und wenn mich doch einmal eine heimsuchte, tat er den beruhigenden Blick unters Bett. 

Dann klatschst du in die Hände, es sieht routiniert aus, und von allen Seiten kommen Bedienstete in altrosa Kleidern. Sie sammeln die Teller, Tassen, Krümel und Wortreste vom Tisch. In ihrer unauffälligen Emsigkeit schwappe ich herüber zu Tür und auf den Flur. 

So sehen sie also aus, Menschen, die lieben.

Für M.

Advertisements

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s