Erinnern

Rezension zu „Liebten wir“ von Nina Blazon

Diese Rezension ersch Mai 2015 auf vorablesen.de

„Liebten wir“ von Nina Blazon ist ein Roman über unseren Umgang mit Erinnerungen. Darin unterscheiden wir uns. Wir schauen hin, wir lehnen uns zurück und blättern durch sie, als wären sie Fotoalben, Nahaufnahme, aus der Distanz betrachten, Weitwinkel, Autofokus.
Wir rücken ab und drücken sie weg, weichen ihnen aus, verstecken uns vor ihnen, verschließen die Augen, damit wir sie nicht sehen – und vor allem: sie uns nicht.
Wir kuscheln uns ein, decken uns mit ihnen zu. Oder wir verkriechen uns vor ihnen.
Wir streicheln sie. Oder bekämpfen sie mit geballten Fäusten.
Wir finden uns in ihnen wieder, wir winden uns unter ihrer Last.
Wir versinken in ihnen, sinken sacht auf ihren Grund.
Können wir uns von ihnen lösen oder sind wir unsere Erinnerungen?

Aino und Moira begeben sich auf der Suche nach einer Antwort auf einen spontanen Roadtrip nach Finnland. Für die Fotografin Moira ist es ein intensiver Ausflug in die Landeskunde Finnlands. Doch sie wird nicht nur mit dessen Vergangenheit konfrontiert, sondern auch mit ihrer eigenen Familiengeschichte. Und auch die Gegenwart will beachtet werden. Das alles tut sie durch den Sucher ihrer Kamera, der sie gleichzeitig schützt und Waffe ist. Aino hingegen ist gelebte finnische Historie. Die Seniorin ist gewieft und bewegt sich geschickt im Rollstuhl Richtung ganz eigener Vergangenheitsbewältigung.

Die Protagonistinnen finden sich auf einer Familienfeier und fliehen gemeinsam nach Finnland. Zunächst noch widerwillig entwickelt sich allmählich eine innige, vertrauensvolle Beziehung zwischen den gar nicht so ungleichen Frauen, deren Gedächtnis die Basis für eine Geschichte voll Herz, liebevoll gezeichneter Charaktere, finnischen Lebensstils und überraschenden Wendungen ist. Eine große Portion Helsinki gibt es gratis dazu.

Ein Buch, das ich gerne neben Sofi Oksanens „Stalins Kühe“ stelle.

Advertisements

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s