#56 Ich setze drei Wörter unter alles, was ich anfasse, vielleicht kommen sie an, vielleicht kommen sie irgendwann zurück.

Du hast Nerven wie Drahtseile, die zwischen erdbebensicheren Konstruktionen aus Stahl und Glas gespannt sind, und ich habe das Gegenteil, eine zwischen zwei halb entwurzelten Kiefern über einem Abgrund gespannte Hängebrücke, hier und da fehlt eine Planke, hier und da etwas morsch, bricht sie unter meinen Schritten, was mich stets erzittern lässt, doch ich laufe unbedacht barfuß darüber und ramme mir das abgesplitterte Holz in die Fußsohlen. Und wenn ich Glück habe, sagt mir nun jemand, dass Kiefern nicht an Abgründen wachsen und sowieso nie die Last einer Hängebrücke ertragen würden, weil sie dafür zu stolz sind.

Der Bäcker um die Ecke wirbt für seinen Gutschein, er sei ein Geschenk für jede Gelegenheit oder jeden Anlass. Mein E-Mail-Postfach hängt, ich glaube, es hat den letzten Schluckauf nicht überstanden, und ich mache eine Pro-Contra-Liste für den Gutschein, kurz-, langfristig, und es erinnert mich ein bisschen an den PR-Workshop, den ich mal gemacht habe, um mir selbst zu zeigen, dass ich mehr bin als das, was ich immer sein wollte oder zumindest in den letzten zwei Jahren.

Ich habe einen regelmäßigen Gast. Am Meisenknödel an meinem Fenster hängt eine Meise. Es macht ein dumpfes Geräusch, wenn sie landet und der Knödel gegen die Fensterscheibe klopft, und noch einmal, wenn sie sich wieder trennt.

Ich gebe auf, als ich die Spalte mit den kurzfristigen Pros ausgefüllt habe, lege das Blatt beiseite und lasse die Aufgabe pausieren.

Ich setze drei Wörter unter alles, was ich anfasse, vielleicht kommen sie an, vielleicht kommen sie irgendwann zurück.

Advertisements

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s