Was mich diese Woche umtrieb… #Links

Die letzte Woche klang mit einem Artikel von myvoice-project, dem Ensemble Louly, einer Fahrradfahrt durch Vastorf und Gifkendorf mit anschließenden Diskussionen mit der Verwandtschaft bei Kaffee und Kuchen aus. Die neue startete mit einem Besuch in Wolfsburg und Aikido und endete mit der Netzwerktagung „Versorgung traumatisierter Flüchtlinge“, dem Nachtflohmarkt und einem kurzen Besuch im Katzenhaus Luttertal. Weil mich das alles nicht unberührt ließ, hier ein paar Links:

Nichts zu spüren in dieser Ecke
Ein sehr persönlicher Einblick in die Erfahrung „Flucht“.

Ensemble Louly in Göttingen
Besonders beeindruckend fand ich die Daffs.

Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e.V.
Anonymer Krankenschein Göttingen

Auf geht’s in die nächste Woche.

Advertisements

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s