Was hat deine Liebe mit den Oromo zu tun?

Morgen ist Valentinstag. Ein Tag, den ich noch nie gefeiert habe. Der gefeiert werden dürfte wie jeder andere Tag, an dem wir Liebe erfahren. An dem wir unsere Lieben beschenken dürfen. Mit Bedacht, denn unser Konsum wirkt sich auf andere Menschen aus.

Die Menschenrechtsorganisation Gesellschaft für bedrohte Völker hat in diesem Jahr eine Aktion ins Leben gerufen, die darauf hinweist, wie der Kauf von Rosen das Leben der Oromo in Äthiopien beeinflusst.

Die Aktion findet ihr auch hier: https://www.gfbv.de/de/informieren/blumen-der-liebe-blumen-des-leids/

Advertisements

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s