#29 Später.

Ich hab’s ja nicht eilig, murmelst du in dein pinkes Kopfkissen, während du dich noch mal umdrehst. Neben dir liegt das Buch, Einband zum Teil ebenfalls pink, das du gestern Nacht nicht weglegen konntest. An der Garderobe hängt die Herrenwinterjacke, Größe M, in der du so gerne verschwindest, die aber leider deine eigene ist.

Kaffee wäre jetzt gut, denkst du und wünschst dir, die Jacke wäre wirklich nicht deine, und dass sich aus der Küche leise Geräusche zu dir schleichen und dich umarmen würden. Radio wäre jetzt schön, oder eine Stimme, die Guten Morgen sagt.

Dein Handy vibriert: Guten Morgen. Du tippst eine Antwort-Sms, die du direkt wegschickst, und drehst dich noch mal um. Kaffee, später, ja, und du hast es ja nicht eilig.


 

Foto: Death to the Stock Photo

Advertisements

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s