#6 Erinnern

Wir gehen unterschiedlich mit Erinnerungen um.

Wir schauen hin, wir lehnen uns zurück und blättern durch sie, als wären sie Fotoalben, Nahaufnahme, aus der Distanz betrachten, Weitwinkel, Autofokus.

Wir rücken ab und drücken sie weg, weichen ihnen aus, verstecken uns vor ihnen, verschließen die Augen, damit wir sie nicht sehen – und vor allem: sie uns nicht.

Wir kuscheln uns ein, decken uns mit ihnen zu. Oder wir verkriechen uns vor ihnen.

Wir streicheln sie. Oder bekämpfen sie mit geballten Fäusten.

Wir finden uns in ihnen wieder, wir winden uns unter ihrer Last.

Hier geht’s zur Rezension von Nina Blazons „Liebten wir“, das Ende Juni bei Ullstein erscheinen wird: http://www.vorablesen.de/buecher/liebten-wir/rezensionen/erinnern

Advertisements

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s